Ich werde "ernst" genommen?

Was der Verlust von etwas Bauchumfang alles bewirken kann! Ich kann wieder Schuhe mit "Bändel" kaufen und kann sie sogar mühelos selber binden. Ich darf sogar jetzt in eine Kleiderboutique shoppen gehen und werde dort tatsächlich mehr als einen Schal finden, der mir passt. Ferner beobachte ich noch ein weiteres Phänomen, das ich mit dem Gewichtsverlust verknüpfe. Ich werde ernst genommen! Vorher mit Bauch schien ich für viele der "lustige Dicke" zu sein, der Narr der vieles sagt aber das meiste nicht so meint. OK, das war oft auch nicht schlecht und ernst gemeinte Aussagen trafen die Empfänger nicht wirklich. Nun scheint das anders. Man nimmt mich ernst. Ein Indiz dafür ein kürzlich von mir geschriebener Beitrag auf Facebook. Das Thema: Die leidige Basler Zeitung und die noch mühsamere Berichterstattung zu den Basler Vorfasnachtsveranstaltungen. Die Basler Zeitung tritt immer mehr als Miesmacher, als Vernichter und Totmacher der kulturellen Szene in Erscheinung. Da werden Produktionen gnadenlos in die Pfanne gehauen und dies nicht mal mit Stil oder mit etwas Sach-und Fachverstand. Es scheint so als gelte die Regel: "Nur extreme Artikel lassen sich verkaufen". Dagegen wehre ich mich, oder ich versuche es zumindest, denn in der kulturellen Szene ist es leider üblich nicht über die eigene Zeitungskritik zu sprechen. SCHWACHSINN! Sage ich dazu. Auch als Theaterproduzent bin ich in erster Linie Mensch. Einer mit einer Meinung. Die habe ich, egal was ich beruflich tue oder in welcher Produktion ich stecke. Sollte ich mal von Ferrari gesponsert werden und die ein Auto entwickeln, das Gas gibt, wenn jemand davor über die Strasse gehen will; ich würde dies auch nicht gut heissen! Egal zu welchen Bedingungen! So geht es mir auch im "Fall" der Basler Zeitung. Auf der einen Seite ist man als Theaterproduzent von denen abhängig. Zeitungsberichte sind auch gleichzusetzen mit "Werbung" für die Produktion. Auf der anderen Seite zahlt man gutes Geld für Inserate in der Basler Zeitung. Das nehmen sie gerne, aber ich darf keine "dummi Schuure" haben? Hört mal zu ihr da auf dem Aeschenplatz. Am Tag, an dem ihr wieder normal werdet, bin ich wieder still. Abgemacht?

 

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL

Kommentar schreiben

Kommentare: 0